Stahlkomplettrad Winter I Alukomplettrad Winter I Alukomplettrad Sommer
Felgen-Infos I Reifen-Infos I Komplettradberatung I Portal für Händler & Werkstätten Home I Impressum I Kontakt



Ganzjahresreifen


Ganzjahresreifen

Im Pkw-Bereich werden neben den Sommer- und Winterreifen auch sogenannte Allwetter- oder Ganzjahresreifen angeboten. Namen wie "Allweather" oder "All Season" deuten an, was auch ein spezielles Zeichen auf der Reifenflanke deutlich macht: Schneeflocke, Blatt, Sonne und Regentropfen symbolisieren die unterschiedlichen Witterungsbedingungen, für die der Ganzjahresreifen geeignet ist.
Die heute marktüblichen Ganzjahresreifen sind allerdings ein Kompromiss. Wie sämtliche einschlägigen Tests immer wieder dokumentieren, bringen Ganzjahresreifen weder die Spitzenleistungen der Winter- noch der Sommerreifen.

Pro oder kontra Ganzjahresreifen? Der Entscheid pro oder kontra Ganzjahresreifen muss jeder fallweise beurteilen. Er ist von den verschiedensten Faktoren abhängig, unter anderem von persönlichen, geografischen und fahrzeugspezifischen Daten.

Als Hinweise lassen sich zusammenfassen:
Keinen Ganzjahresreifen fährt, wer die Leistungs- und Sicherheitsreserven seines Autos zumindest zeitweise verfügbar haben will. Selbst dann, wenn diese nicht permanent erforderlich sind. Dies ist beispielsweise der Fall für Einzelpersonen und Familien, die mit dem Auto ins Hochgebirge (z.B. zum Skiurlaub) fahren. Ebenso notwendig sind Winterreifen für Geschäftsleute, welche Termine zuverlässig wahrnehmen müssen und von daher auf grösstmögliche Sicherheit angewiesen sind.
Wer sich das ganze Jahr über im "Flachland" bewegt und in kritischen Situationen (z.B. kurzzeitigem überraschendem Wintereinbruch) auf das Auto verzichten kann, der ist mit dem modernen Ganzjahresreifen sicher gut bedient.
Wenigfahrer, die moderate Fahrgeschwindigkeiten einhalten und stets grösste Sicherheit auf winterlicher Fahrbahn haben möchten, können das ganze Jahr Winterreifen fahren. Denkbar ist diese Lösung namentlich auch für den Autoeinsatz in voralpinem und alpinem Gebiet. Der geringfügig höhere Pneu-Verschleiss dürfte kaum stark ins Gewicht fallen.
Top I Home I 2000-2009 Delticom AG - weitere Sites -